06/2015

Policy Paper: Deutschland bremst die internationale Gemeinschaft aus

offene-daten-g8-g7-deutschland
Vor fast zwei Jahren unterzeichnete Deutschland gemeinsam mit den anderen Industriestaaten der G8 die Open Data Charta. Eine Implementierung der Prinzipien für offene Daten in die Politik der G7-Staaten sowie deren technischer Implikationen sollte bis 2015 abgeschlossen sein. Obwohl Deutschland in diesem Jahr den G7-Vorsitz inne hat und den Gipfel ausrichtet, bleibt Deutschland aber Schlusslicht beim Thema Open Data. Von „Open is the new normal“ sind wir weit entfernt. Ein heute von der Open Knowledge Foundation (OKF) und der Stiftung Neue Verantwortung veröffentliches Papier (an der ich mirwirken dürfte) stellt der Bundesregierung damit wiederholt ein vernichtendes Zeugnis aus.

Open Knowledge,Publikationen,Open Government (Data)
Diesen Beitrag teilen:
  • facebook
  • twitter
  • gplus

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kommentar