01/2015

Beitrag Kommune21: „Gemeinsame Sache machen – Offene Daten sind für Wirtschaft, Bildung, Forschung und Bürger nützlich“

kommune21-heise-herzog-beyer-open-dataOffene Daten sind für Wirtschaft, Bildung, Forschung und Bürger nützlich. Sie sind aber auch ein Schatz für die Verwaltung selbst. Ihr weitreichendes Potenzial lässt sich jedoch nur dann heben, wenn sie flächendeckend zur Verfügung stehen.
Zusammen mit Jan-Ole Beyer, Referent im Bundesministerium des Innern unter anderem zuständig für das Thema Open Government Data und Dr. Christian Herzog, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Centre for Digital Cultures habe ich einen Text darüber geschrieben, wie sich Verwaltungsdaten gewinnbringend einsetzen lassen.

Publikationen,Open Government (Data)
Diesen Beitrag teilen:
  • facebook
  • twitter
  • gplus

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kommentar